Ist die Zukunft gestaltbar? Und wie und von wem?

An der Universität Siegen gibt es ein recht frisches,  interdisziplinäres Forschungskolleg. Am 30. Juni bezog es neue Räume. Aus diesem Anlass fand eine Podiumsdiskussion zum Leitmotiv des FoKoS statt, die ich moderierten durfte: Lässt sich Zukunft menschlich gestalten? Es war ein rundherum gelungener Abend, der ausklang mit dem überlangen Achtelfinalspiel der Löw-Truppe gegen Algerien. Die Technik spielte zu keiner Sekunde einen Streich.

eroeffnung42